MCKT - Motorsportclub Kirchheim/Teck

Oldtimer beim MCKT


Das legendäre Internationale Neuffener Bergrennen wurde in den Jahren 1964 bis 1983 vom Motorsportclub Kirchheim unter Teck veranstaltet. Nachdem die Veranstaltung aufgrund der Auflagen des Regierungspräsidiums nicht mehr genehmigt wurde, entschied sich der MCKT eine Veranstaltung im Oldtimerbereich durchzuführen.

Die 1. Veteranenrallye Kirchheim unter Teck fand im Jahr 1987 auf dem landschaftlich wunderschön gelegenen Verkehrsübungsplatz Birkhau bei Lindorf statt. Die Bewirtung der ersten Veranstaltungen wurde im Hof der Firma Reifen Schlegel durchgeführt.

Seit dem Jahr 1987 waren witterungskorrigiert ständig steigende Besucherzahlen zu verzeichnen und die Veranstaltung erfreute sich auch bei den Teilnehmern immer größerer Beliebtheit.

Der VÜP Birkhau war zentraler Dreh- und Angelpunkt mit Startprüfung, Abstandsprüfung, Gleichmäßigkeitsprüfung und Bewirtung. Die Zuverlässigkeitsstrecke führte in die nahe Umgebung mit Strecken, die teilweise für den öffentlichen Verkehr nicht freigegeben sind und die selbst ortsansässige Bürger oft nicht kannten.

Regelmäßig wurden auch publikumswirksame Passagen, wie die Fußgängerzone der historischen Kirchheimer Altstadt in die Veranstaltung mit eingebaut. Wer einen wunderschönen Oldtimer fährt, präsentiert diesen eben auch gerne dem breiten Publikum.

Die letzte und damit 18. Oldtimerrallye Kirchheim unter Teck sollte am 13.07.2008 stattfinden. Geplant war eine Tauschbörse und ein Oldtimertreffen. Leider musste die Veranstaltung wegen Regen ausfallen.

Eberhard Frech

Verantwortlich für den Inhalt (wenn nicht anders angegeben):
MCKT