MCKT - Motorsportclub Kirchheim/Teck

Motor-Sport im MCKT


Der MCKT bietet ein vielfältiges motorsportliches Angebot:

Hier finden Sie weitere Informationen zu den einzelnen Sportarten:
Jugend-Kart-Slalom Super-Kart-Slalom Kart-Rundstrecke
Automobil-Slalom (Jugend) Automobil (allgemein) SuperMoto

Als Organisator des Neuffener Bergrennens in den Jahren 1964 bis 1983 war der MCKT durch diese internationale Veranstaltung mit zehntausenden von Besuchern weit über die schwäbischen Grenzen hinaus bekannt. Leider findet diese Großveranstaltung heute nicht mehr statt.

Von 1987 bis 2008 veranstaltete der MCKT die Kirchheimer Oldtimer-Rallye, die ein fester Bestandteil im Terminkalender der Stadt war.

Ein wichtiges motorsportliches Standbein hat der Club im Kartsport gefunden. So findet jeden Montag das Karttraining der Rundstreckenfahrer statt. Dieses Engagement führte zur Durchführung mehrerer Kirchheimer Kartrennen. Die heutigen Anforderungen sind auf diesem Kurs allerdings nicht mehr zu realisieren, daher werden nur noch Trainingsfahrten zugelassen.

Jeden Dienstag treffen sich Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 18 Jahren zum Jugendkart-Slalom-Training auf dem Verkehrsübungsplatz. Seit vielen Jahren führt der MCKT Veranstaltungen des Jugendkart-Slalom-Wettbewerbs durch. Jedes Jahr kommen etwa 70 Jugendliche, um an der Veranstalung teilzunehmen, die zum Alb-Donau-Schwarzwaldpokal zählt.

Für Jungendliche ab 16 Jahren bietet sich die Möglichkeit, an einer Rennserie des ADAC im Automobil-Slalom teilzunehmen. Auch in dieser Sportart gibt es eine Abteilung, die mit mehreren clubeigenen Fahrzeugen wöchentlich ein Training durchführt.

Aber auch im Zweiradsport ist der Verein tätig. Früher wurde alljährlich wird im Herbst das Kirchheimer Jugendtrial durchgeführt. Das Trainingsgelände bietet heute jedoch keine ausreichenden Möglichkeiten mehr. Daher wird dieser Sport nicht mehr angeboten.

Die größte Abteilung des MCKT ist heute die Gruppe der SuperMoto-Fahrer. Auf einem in Süddeutschland fast einmaligem Gelände bieten sich optimale Trainingsbedingungen. Die Fahrer des MCKT sind national und international erfolgreich. Mehrmals im Jahr wird das Gelände auch öffentlich für interessierte Fahrer zur Verfügung gestellt.

Verantwortlich für den Inhalt (wenn nicht anders angegeben):
MCKT